Kreuze zur Heiligen Erstkommunion und zu weiteren Anlässen


 

Zu den Sakramenten und vielen weiteren christlichen Themen gestaltete Egino Weinert knapp 200 Kreuze, von denen wir Ihnen hier eine Auswahl vorstellen. Diese und weitere Kreuze finden Sie in unserem Onlineshop in der Kategorie Kreuze.


Widmungsfolien


Auf Wunsch legen wir Ihrer Bestellung kostenlos goldene Widmungsfolien mit verschiedenen Aufdrucken passend zu Taufe, Erstkommunion, Firmung oder Hochzeit bei. Bitte geben Sie bei der Bestellung im Kommentarfeld an, welche Folien Sie wünschen.



Suchen Sie Ihren Namenspatron: Nun ca. 900 Patronale im Onlineshop


Egino G. Weinert schuf über 1.200 Heiligendarstellungen, die er in Bronze gießen ließ, und mehr als 1.400 Motive, die er als Emailbilder herstellte.

 

Aktuell finden Sie ca. 900 Bronze-Patronale in der Shop-Übersicht.

 

Klicken Sie in der Suchfunktion nur auf den Anfangsbuchstaben des gesuchten Heiligen und danach auf "Suchen". Sie erhalten alle Darstellungen, die mit Ihrem Suchbuchstaben beginnen.

Kreuzweg mit fünfzehn Email-Motiven


Das Original dieses Email-Kreuzwegs von Egino G. Weinert befindet sich im Haus der Egino-Weinert-Stiftung.



Kunst ist Glaube, Hoffnung, Liebe


Egino G. Weinert

In mehr als 70 Jahren Schaffenszeit entstanden Hängekreuze, Tabernakel, Taufbecken, Skulpturen, Glasfenster, Kelche, Email-Bilder, Kreuze und über 1.200 Namenspatrone sowie außergewöhnliche Gold- und Silberschmuckstücke und vieles mehr.

Die Werke von Egino G. Weinert sind auf allen Kontinenten der Welt zu finden. Bedeutende Arbeiten, bis hin zu vollständigen Kirchenausstattungen, sind in den USA, Brasilien, in den skandinavischen Ländern, England, Portugal, Belgien, Spanien, Schweiz, Luxemburg, Israel, Ägypten, Japan, China und Südkorea zu sehen.

Das Lebenswerk des Goldschmieds, Bildhauers und Malers ist so umfangreich, dass die Egino Weinert-Stiftung inzwischen auf einer eigenen Webseite einen Teil der sakralen Kunstwerke präsentiert.

Der Künstler verstarb 2012 im Alter von 92 Jahren.

"...das ist ein anderer, der meine Hand führt. Da ist vieles, was man nicht deuten kann. Alles wird uns geschenkt. Wir können nichts aus uns selbst."

"...die kunsthandwerkliche Ausführung muss mit der künstlerischen Idee im Einklang stehen."

"...Freude und Leid stehen unter dem Kreuz."

"...ich fühle mich wie ein Kind, das zu Füßen Gottes spielt."